Hot Now
Brands
Watches
  • Corsair Vintage Collection / Biatec
    Biatec Corsair Vintage-Kollektion

    Jagdflugzeug-Legenden für das Handgelenk

People
  • Breitling / Airborne Films
    Hollywood-Legende John Travolta und Breitling

    Zwei Ikonen treffen aufeinander

Stories
  • Pixabay / Pexels
    Die 10 besten Uhrenmagazine

    Exklusive Blogs und informative Journale

Blancpain

Blancpain

Die älteste Uhrenmarke der Welt
The Pilot Watch Magazine
Blancpain
30 April 2024

Von Innovation getriebene Uhrmacherkunst

Blancpain ist wohl die älteste heute noch am Markt aktive Uhrenmarke überhaupt. Gegründet wird Blancpain im Jahr 1735, als sich Jehan-Jacques Blancpain als Uhrmacher in die Dorfordnung des kleinen Schweizer Städtchens Villeret eintragen lässt. Die gleichnamige Uhrenmanufaktur wird in den beiden folgenden Jahrhunderten von Generation zu Generation, sprichwörtlich von Blancpain zu Blancpain, weitergegeben sowie stetig ausgebaut und vergrößert.

Blancpain bleibt nahezu 200 Jahre lang in Familienbesitz. Erst als Frédéric-Emile Blancpain – er führt das Familienunternehmen bereits in der siebten Generation – stirbt, überlässt er die Manufaktur seiner langjährigen Mitarbeiterin Betty Fiechter und macht sie somit zu einer der ersten Frauen an der Spitze eines führenden Uhrenunternehmens weltweit.

Blancpain blickt auf eine stolze Geschichte, die bis ins Jahr 1735 zurückreicht und das Haus somit zur ältesten Uhrenmarke der Welt macht.

Blancpain

Erstklassige Uhren und Uhrwerke

Betty Fiechter leitet, assistiert von ihrem Neffen Jean-Jacques Fiechter, bis zu ihrem Ruhestand rund 20 Jahre lang die Geschicke des Unternehmens. Im Jahr 1961 wird Blancpain Teil der Société Suisse pour l’Industrie Horlogère, kurz SSIH genannt, der neben Omega auch Tissot und Lémania angehören. Seitdem steht der Name Blancpain nicht nur für die Herstellung erstklassiger Uhren, sondern auch für die Produktion von in der gesamten SSIH-Gruppe zum Einsatz kommender Uhrwerke.

Innovation und Tradition

1982 erwirbt Frédéric Piguet, ein bedeutender Hersteller von Uhrwerken im Schweizer Vallée de Joux, von SSIH die Markenrechte an Blancpain und gründet die Uhrenmaufaktur Blancpain als eigenständiges Unternehmen neu. Blancpain wird in den Folgejahren für seine technischen Innovationen, insbesondere für die Herstellung äußerst anspruchsvoller und ultraflacher Zeitmesser gefeiert. Im Jahr 1992 wird Blancpain – wie übrigens auch Frédéric Piguet – von der Société de Microélectronique et d ‘ Horlogerie, der heutigen Swatch Group, übernommen. Bis heute steht der Name Blacpain für Fortschritt und meisterhafte Uhrmacherkunst, getreu dem Firmenmotto: Innovation ist unsere Tradition.

Mehr von Blancpain

Weitere Informationen unter blancpain.com

Total
0
Shares
zurück
Bergmann
Bergmann

Bergmann

Eine gute Zeit für‘s Leben

weiter
Die 10 besten Uhrenmagazine
Pixabay / Pexels

Die 10 besten Uhrenmagazine

Exklusive Blogs und informative Journale