Hot Now
Brands
Watches
  • Ulm / Laco
    Laco Fliegeruhr “Ulm” – Neuauflage eines Klassikers

    Authentischer Zeitmesser trifft moderne Eleganz

People
Stories
Hanhart

Hanhart

Höchster Anspruch und Kompetenz seit 1882
The Pilot Watch Magazine
Hanhart
21 Dezember 2023

Exklusive mechanische Zeitmesser aus dem Schwarzwald

Hanhart ist ein deutsch-schweizerischer Uhrenhersteller, dessen Anfänge bis zum Ende des 19. Jahrhunderts zurückreichen. Das Unternehmen ist insbesondere für seine mechanischen Uhren – darunter Armband-Chronographen für Piloten – bekannt und spielt eine Hauptrolle in der Geschichte der deutschen Uhrenindustrie. Und so beginnt alles: Im Jahr 1882 eröffnet der Uhrmacher und Unternehmer Johann Adolf Hanhart im schweizerischen Diessenhofen ein Uhren- und Juweliergeschäft. Zur Vergrößerung seines Kundengebiets verlegt das kleine Unternehmen 1902 seinen Sitz ins deutsche Schwenningen. Hanhart weitet seine Produktion aus und ist bald größte Uhrenschmiede in der Region.

1920 steigt Wilhelm Julius Hanhart, Johann Adolfs jüngster Sohn, in das väterliche Geschäft mit ein. Auf der Suche nach neuen Märkten erkennt Wilhelm bald das Potenzial erschwinglicher Stoppuhren – bislang Mangelware im deutschsprachigen Raum. Hanhart ergreift die Chance, konstruiert und fertigt die erste wirklich preisgünstige Stoppuhr der Welt und bringt diese im Jahr 1924 auf den Markt. Das Unternehmen expandiert, die Produktion wird intensiviert und eine neue Fertigungsstätte im Schwarzwälder Gütenbach eröffnet. Bereits 1939 folgt die Herstellung der ersten Hanhart-Fliegeruhr.

Andere zeigen die Zeit, Hanhart misst sie.

Hanhart

Fliegeruhren für die Luftwaffe

Nach dem Krieg führt Hanhart die Produktion von Fliegeruhren fort, stellte zunächst Chronometer für die französische Luftwaffe sowie ab 1957 – mit leichten Veränderungen – auch Präzisionszeitmesser für die wiedergegründete Deutsche Luftwaffe und Bundesmarine her. Hanhart ist zu diesem Zeitpunkt alleiniger Uhrenlieferant der Bundeswehr und dehnt gleichzeitig den Verkauf seiner Pilotenuhren auf weitere westeuropäische Luftwaffen erfolgreich aus. Auch das Geschäft mit seinen mechanischen Stoppuhren floriert. Hier hat das Familienunternehmen bereits seit 1962 die Marktführerschaft inne.

Hochwertige mechanische Uhren als Erfolgsgarant

Seit Beginn der 1970er Jahre werden mechanische Zeitmesser immer mehr von Quarzuhren verdrängt. Zudem überschwemmen in den 1980er Jahren japanische Unternehmen den Markt mit Billigprodukten – ein schwieriges Umfeld für Qualitätsprodukte aus westlicher Produktion im Allgemeinen, für Hanhart im Besonderen. Doch das Management pariert die Offensive aus Fernost, entwickelt seinerseits erschwingliche Uhrwerke sowie die im Trend liegenden Stoppuhren mit LCD-Display. Allein das preiswerte Kaliber 3305 wird über 40 Millionen mal verkauft – ein grandioser Erfolg.

Seit den 1990er Jahren profitiert die Marke von der Renaissance klassischer Zeitmesser. Hanhart konzentriert sich wieder auf sein ursprüngliches Kerngeschäft, die Herstellung hochwertiger mechanischer Uhren und startet erfolgreich mit einer Neuauflage der in Fach- und Sammlerkreisen immer noch beliebten Armbandfliegeruhr von 1939. Weitere innovative Modelle folgen und schreiben die Erfolgsgeschichte des Unternehmens bis zum heutigen Tag fort.

Funktionale Instrumentenuhren für Piloten

2022 feiert Hanhart als bedeutender Produzent für Zeitmessinstrumente sein 140jähriges Firmenjubiläum. Die schweizerisch-deutsche Uhrenmarke schaut auf eine ununterbrochene Fertigungstradition sowie eine erfolgreiche und innovative Unternehmensgeschichte zurück. Heute fokussiert sich Hanhart mit Sitz am ursprünglichen Gründungsort in Diessenhofen stärker denn je auf seine Kernkompetenz: die Herstellung von funktionalen Instrumentenuhren für den Einsatz zu Lande, zu Wasser und – wie könnte es anders sein – in der Luft.

Mehr von Hanhart

Weitere Informationen unter hanhart.com

Total
0
Shares
zurück
CJR
CJR

CJR

Die etwas andere Mikromarke aus Hongkong

weiter
Richard Mille
Richard Mille

Richard Mille

Eine neue Ära der Uhrmacherei